+++ Wir haben im Lockdown weiterhin für Sie geöffnet! +++                                       +++ Wir haben im Lockdown weiterhin für Sie geöffnet! +++                                       +++ Wir haben im Lockdown weiterhin für Sie geöffnet! +++

Gesundheitsvorsorge Aktiv nach einer Corona Erkrankung

Maßgeschneiderte „Gesundheitsvorsorge Aktiv"-Programme um nach den Corona-Belastungen wieder körperlich und mental Energie zu tanken

  • Mit dem hochwertigen Präventionsprogramm „Gesundheitsvorsorge Aktiv" wieder fit für Alltag und Beruf
  • Bewegungsoptimierung, Bewegungsmotivation und mentale Gesundheit für viele ge-sunde Lebensjahre
  • Ganzheitliche, maßgeschneiderte Therapieprogramme von medizinischen Experten

Das Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn im Burgenland bietet für Menschen mit Beschwerden des Stütz- und Bewegungsappa-rates sowie mentalen Belastungen ein abgestimmtes und auf ihre persönlichen Bedürfnisse konzipiertes Behandlungsangebot. „Gesundheitsvorsorge Aktiv"-Kuren sind ein wichtiger Baustein, um körperliche und psychische Belastungen zu therapieren und schweren Erkrankungen vorzubeu-gen. Die Corona-Pandemie hat zu vielfachen Belastungen geführt - sehr oft mussten auch vom Arzt empfohlene medizinische Behandlungen verschoben werden. Das kann nun im Rahmen eines „Ge-sundheitsvorsorge Aktiv"-Aufenthaltes im burgenländischen Bad Sauerbrunn nachgeholt werden.

„Im Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn erstellen medizinische Experten individuelle Therapie-pläne, um Langzeitbelastungen ganzheitlich zu behandeln. Wir helfen unseren Gästen ihre körper-liche und mentale Verfassung wieder zu stärken. Dies gilt auch für Menschen nach einer überstandenen Corona-Erkrankung. So gehört beispielsweise ein Lungenfunktionstest bei dieser Personengruppe standardmäßig zur Aufnahmeuntersuchung", erläutert Dr. Elke Böhm, Ärztliche Leiterin und Fachärztin für Physikalische Medizin sowie Rehabilitation im Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn.

Auch für Menschen, die bereits eine stationäre oder ambulante Rehabilitation nach einer Corona-Erkrankung hinter sich haben und ihre körperliche Verfassung weiter verbessern wollen, ist die „Ge-sundheitsvorsorge Aktiv", ein wichtiges Angebot, um wieder vollends fit zu werden. „Wir haben ge-sehen, dass „Gesundheitsvorsorge Aktiv"-Aufenthalte auch nach einer bereits erfolgten Rehabilitation absolut Sinn machen, um den vielfältigen Belastungen am Arbeitsplatz, aber auch im Alltag noch besser gewachsen zu sein", so Böhm.

Gemeinsam mit einem multiprofessionellen Therapeutenteam werden Kraft und Ausdauer trainiert sowie Physiotherapie und physikalische Therapien angeboten. Psychologische Einzelgespräche helfen, auch mentale Belastungen zu verarbeiten. Einschränkungen in der Leistungsfähigkeit, die häufig mit Herz-, Lungen- und Muskulatur-Problemen zusammenhängen sowie Erschöpfung, Müdig-keit, Schwäche, Konzentrationsschwierigkeiten werden im Zuge des Aufenthaltes optimal aufgear-beitet", führt Böhm weiter aus.

Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

Schnelleinstiege

VAMED Rehabilitation